Abnehmen mit Schüssler Salzen

Im Grunde kann man mit jeder Diät abnehmen, z.B. Trennkostdiät etc… Die Kardinalfrage ist nur, wie lange der Gewichtsverlust anhält. Meistens kehren die Abnahmewilligen anschließend zu ihrer alten Ernährungsweise zurück und nehmen mehr zu als zuvor. Man nennt das den Jojo-Effekt.

Schüssler Salze gehen von anderen gedanklichen Konzepten aus. Sie können eine Diät oder einen Abnahmeerfolg effektiv unterstützen.
Auch dieser Gewichtsverlust kann aber nicht durch etwas anderes entstehen als eine Kombination aus mehr Bewegung und einem veränderten Ernährungsverhalten. Wer eine langfristige und dauerhaft anhaltende Gewichtsabnahme erzielen möchte, kann die eben genannten Maßnahmen mit Schüssler Salzen unterstützen.

Damit ist ein ganzheitliches Konzept gegeben, das dem Körper hilft, die eingelagerten Fettpolster und Wasseransammlungen leichter loszulassen. Wunder darf man von den Schüssler Salzen nicht erwarten – und ohne eigene Anstrengungen geht es auch nicht. Man weiß aber heute, dass Kalorien zählen alleine nicht hilft. Oftmals wird gar nicht zu viel gegessen, sondern das Falsche. Industriell verarbeitete Nahrung ist bar jeden Ballaststoffes und reich an versteckten Fettmachern und Zuckern. Nimmt man bei einer solchen Ernährung Schüssler Salze und erhofft sich einen Diäterfolg durch Kalorienzählen, wird nichts passieren. Zudem begünstigt unsere moderne Lebensweise einen chronischen Bewegungsmangel.

Was bewirken Schüssler Salze beim Abnehmen?

Der Körper hat absichtsvoll Fettpolster angelegt, weil er aus Fett wichtige Energien bezieht. Er legt daher Notvorräte an, um bei Nahrungsmangel darauf zugreifen zu können. Ernährt man sich nun einseitig, kommt es aus Sicht der Homöopathie zu einem latenten Mineralstoffmangel. Dieser kann unbemerkt bleiben, aber sowohl den Hormonhaushalt als auch den Stoffwechsel beeinflussen. Zudem kommt es leichter zu Heißhunger, denn der Organismus möchte den Mangel ausgleichen.

Dies wird über entsprechend ausgewählte Schüssler Salze versucht. Sie sollen den lahmenden Stoffwechsel anregen und überflüssige Fettpolster abbauen helfen. Dabei braucht jeder Diätwillige eine auf ihn abgestimmte Kombination von Salzen. Darüber hinaus werden aber einige Salze empfohlen, die jedem beim Abnehmen helfen sollen. Oftmals werden diese im Rahmen einer mehrwöchigen Kur verordnet. Dazu wird die Ernährung sinnvoll umgestellt und mehr Bewegung ins Leben gelassen. Wie kann ich schnell abnehmen und welche Salze sind die besten?

Schnelles Abnehmen: Welche Schüssler Salze sind gut?

Den Kern aller Abnahmeversuche bilden die Schüssler Salze Nr. 4. Kalium Chloratum, Nr. 9. Natrium Phosphoricum und Nr. 10. Natrium Sulfuricum. In Kombination verabreicht, sorgen sie für den leichteren Abbau von Übergewicht durch Entgiftung und verbesserte Ausleitung von Schlacken. Sie beeinflussen den Heißhunger und wirken als Gegenmaßnahme gegen chronische Übersäuerung, erhöhte Blutfettwerte und einen lahmenden Stoffwechsel. Zusätzlich können Schüssler Salben hergestellt werden, die das Bindegewebe kräftigen. Im Grunde unterstützt man die Wirkungen der Schüssler Salze durch geeignete Maßnahmen.

Man verbessert beispielsweise die Ausleitung von Schlacken durch das Trinken von mehr klarem Wasser. Dies regt zugleich den Stoffwechsel und den Kreislauf an. Durch mehr Bewegung baut man Schlacken ab und Muskeln auf. Muskeln verbrauchen selbst noch im Ruhezustand mehr Kalorien als Fettpolster. Dank eines angeregten Stoffwechsels und der entsprechend unterstützenden Salze funktioniert die Fettverbrennung besser. Der Organismus wird mit hochwertiger und vitalstoffhaltiger Nahrung versorgt und meldet an keiner Front Mangelzustände, die man durch Essen beheben müsste. Stattdessen führt man dem Körper alle Nährstoffe und Mikro-Nährstoffe zu, die er für seine komplexe Arbeit benötigt. Und dabei sollte man auch bleiben, sonst war alles umsonst.

Letzte Aktualisierung am 30.11.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

joern

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert