Neue innovative Ideen umsetzen? Ja zur Selbstständigkeit!

In den Zeiten, wo sich der Arbeitsmarkt als einigermaßen stabil präsentiert, ist die Zahl der Unternehmensneugründungen deutlich rückläufig. Allein in diesem Jahr liegt die Quote bei mehr als 10%. Dabei beziehen sich diese Zahlen ausschließlich auf die nebenberuflichen Neugründungen, während die Zahlen im Rahmen von Vollerwerbsgründungen nahezu konstant blieben. Bei dem plötzlichen Verlust des Arbeitsplatzes kann sich das zweite Standbein sehr nützlich auf den Fortgang der beruflichen Laufbahn auswirken.

Mit Mut in die eigene Zukunft

Wer den Schritt in die eigene Selbstständigkeit gewagt hat, weil er damit seiner ins Stocken geratenen Karriere wieder Auftrieb geben wollte, steht bei den ersten Ansätzen nicht völlig allein da. In der ersten Phase stehen diverse Fördermittel und Hilfestellungen zur Verfügung, damit für den weiteren Geschäftsbetrieb ein solides Fundament gelegt wird. Für junge Unternehmen, den StartUps, ist es besonders im ersten Geschäftsjahr wichtig, sich am jeweiligen Markt zu etablieren. Dabei kann das zu Grunde gelegte Konzept beibehalten oder auch verfeinert werden, damit die Zukunft am Markt einigermaßen gesichert werden kann.

Wettbewerbsfähig auch gegen große Konzerne

Mit dem breit gefächerten Angebot an Fördermöglichkeiten hat sich Deutschland zu einem Gründerparadies entwickelt. Aber es sind nicht nur die Förderungen, die den Schritt zur Selbstständigkeit attraktiver gestalten, sondern auch die zahlreichen Informationsmöglichkeiten, z.B. diverse Existenzgründermessen in den verschiedenen Regionen, leisten einen wertvollen Beitrag. In der hochmotivierten Phase ergeben sich zumeist neue und innovative Ideen, die nicht nur einem selbst vielversprechend erscheinen. Teilweise scheitert deren Umsetzung allerdings an dem zur Verfügung stehenden Budget, das direkt nach einer Neugründung weit unten angesetzt wurde.

Mit einer KMU Förderung hat das Bundesministerium für Bildung und Forschung ein Programm ins Leben gerufen, das geniale und aussichtsreiche Ideen nicht länger in Schubladen verstauben lässt. Besonders im Bereich der Forschung rund um die zukunftsweisenden Technologien können die vorhandenen Ressourcen optimal genutzt werden. Mit der Bewilligung der Fördermittel kommen diese mit dem jeweiligen Fortschritt zur Auszahlung und sichern so den erfolgreichen Abschluss des Projektes.

Bestseller Nr. 4
Chäff Business-Timer Deluxe 2022/2023 A5 [Grau-Rosé] Terminplaner, Wochenkalender 18 Monate: Jul 2022 - Dez 2023 | Terminkalender, Wochenplaner, Organizer | klimaneutral und nachhaltig
  • DELUXE BUSINESS-PLANER 2022/2023 A5 - Laufzeit von JULI 2022 bis DEZEMBER 2023: Kalender für 18 Monate mit 1 Woche auf 2 Seiten, Gummiband, Stiftschlaufe, Einstecktasche, Stickern, 2 Lesebändchen und großer Jahresübersicht zum Aufklappen!
  • DURCHDACHT & ÜBERSICHTLICH - Kalendarium mit Halb-Stunden-Takt, Monatsvorschauen, wöchentliche Top-Projekte und TO DOs, Projektplaner, Meeting-Listen, Urlaubspaner, inspirierende Sprüche, Adress-Listen, praktische Fahrtkostenübersicht und mehr.
  • MIT GUTEM GEWISSEN PLANEN - Der Umwelt zuliebe ist das reinweiße 100g/m² Premium-Papier aus verantwortungsvollen Quellen, FSC®-zertifiziert und klimaneutral gedruckt. Beim grauen Einband handelt es sich um hochwertiges Kunstleder.
  • LANGLEBIG & ROBUST - Das Flexo-Cover ist robust wie ein Hardcover, gleichzeitig flexibel wie ein Softcover und perfekt geeignet für den Berufsalltag und Geschäftsreisen. Die aufwendige Fadenbindung sorgt für ein angenehmes Aufschlagverhalten.
  • HANDLICHES FORMAT - Kompaktes DIN A5 Format (21 x 15 x 1,9 cm), Farbe: grau mit roségoldener Folienprägung, Seiten: 256

Letzte Aktualisierung am 30.11.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

joern

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert